Stipendiaten

Stipendien von Rotary International

1. Rotary-Zentren für Internationale Studien im Bereich Friedensforschung und Konfliktlösung (Rotary World Peace Fellowships)

Die Stipendien von Rotary International sind vielleicht die umfänglichsten und größten Stipendien, die es für einen Master gibt – das Angebot richtet sich an alle, die im Bereich Friedensforschung und/oder Konfliktlösung tätig werden möchten. Es werden zwei Arten von Peace Fellowships angeboten: 

  • Masterstudiengang (15-24 Monate)
  • Kurzstudiengang (3 Monate)

Die Bewerbungsfrist beginnt jeweils im Februar eines Jahres und endet am 31.5. des jeweiligen Jahres zur Abgabe beim Distrikt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Rotary International.

2. Rotary Scholarships for Water and Sanitation Professionals

The strategic partnership between The Rotary Foundation (TRF) and IHE Delft Institute for Water Education aims to tackle the world’s water and sanitation crisis by increasing the number of trained professionals to devise, plan, and implement solutions in developing and emerging countries. Through this partnership, a limited number of scholarships are awarded annually for graduate students at IHE Delft Institute for Water Education’s campus in the Netherlands. Application deadline: 15.4. of each year More information on the scholarships.

Stipendien des Rotary Distrikts 1842

Der internationale und interkulturelle Austausch junger Menschen trägt zur Völkerverständigung bei und ist damit wesentlicher Bestandteil von weltweiter Friedensförderung und Konfliktprävention.

Der Rotary Distrikt 1842 fördert beruflich und sozial engagierte sowie verantwortungsbewusste junge Menschen mit einem distrikteigenen Stipendiatenprogramm. Die Stipendiaten sollen als „Ambassadors of Goodwill“ die rotarischen Ziele und Ideale kennenlernen und angeregt werden, sich persönlich und beruflich für die humanitären Bedürfnisse der Weltgemeinschaft einzusetzen.

Durch einen mit Distrikt- und Clubmitteln unterstützten Auslandsaufenthalt sollen zudem das Bewusstsein für kulturelle Unterschiede und der Respekt für andere Perspektiven und Lebensweisen gefördert werden.

Stipendien oder eine sonstige finanzielle Förderung des Rotary Distrikts 1842 werden für weiterführende Studien und Fortbildungen vergeben, welche einen der nachfolgenden rotarischen Schwerpunktbereiche berühren:

  1. Friedensförderung und Konfliktprävention
  2. Krankheitsvorsorge und Krankheitsbehandlung
  3. Wasser und Hygiene
  4. Gesundheit von Mutter und Kind
  5. Bildung
  6. Wirtschafts- und Kommunalentwicklung
  7. Umweltschutz.

Weitere Einzelheiten zu den Schwerpunktbereichen von Rotary International können unter:
https://rotary.de/was-ist-rotary/schwerpunkte/wo-rotary-sich-engagiert-a-5259.html abgerufen werden.

Der Rotary Distrikt 1842 bietet seit 2014 Distriktstipendien an.  Vergeben werden i.d.R. finanzielle Zuschüsse bzw. Teilstipendien nach jeweiliger Verfügbarkeit der Distriktmittel, der Unterstützung des Stipendiaten-/Förderprogramm durch die Rotary Clubs des Distrikts 1842 sowie unter Berücksichtigung von Anzahl, Umfang und Inhalten der eingereichten Bewerbungen.

Für die Stipendien 2022/23 endete die Bewerbungsfrist am 31.3.2022. Bewerbungen nach Ablauf der Frist werden nicht angenommen. Der Förderbeginn ist grundsätzlich der 1. Juli des Kalenderjahres nach der Genehmigung eines Stipendiums oder einer Förderung durch den Rotary Distrikt 1842. Der Auslandsaufenthalt muss innerhalb von 24 Monaten angetreten werden.

Die jeweilige Förderung erfolgt nach den Vorgaben der Rotary Foundation und des Rotary Distrikts 1842.

Die Stipendien finanzierten sich aus Spenden von Rotary Clubs, dem Rotary District 1842 sowie Einzelspenden. Weiterhin unterstützt die  Klaus Höchstetter Stiftung unserer Stipendiatenprogramm. Die Klaus Höchstetter Stiftung wurde im Jahr 2004 von dem Münchner Rechtsanwalt und Familienvater Dr. Klaus Höchstetter gegründet. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Stiftung junge Menschen auf ihrem Lebensweg, insbesondere durch die Vergabe von Stipendiaten.

a) Für Bewerber

Die Einzelheiten zu dem Stipendiaten-/Förderprogramm sind in dem Merkblatt Rahmenbedingungen Stipendiaten-/Förderprogramm des Rotary Distrikts 1842 festgelegt.

Die Zugangsvoraussetzungen und die Anforderungen an die Bewerber/Bewerberinnen finden sich in dem Merkblatt Zugangsvoraussetzungen für ein Stipendium-/Förderprogramm Rotary Distrikts 1842.

Das Bewerbungsformular und das Formular für Empfehlungsschreiben sind unter Bewerbungsunterlagen verfügbar. Sie benötigen in jedem Fall: Motivationsschreiben (max. 2-3 Seiten), ein bis zwei Empfehlungsschreiben (von Professoren, Arbeitgebern o.ä.), tabellarischer Lebenslauf (max. 3 Seiten), Auflistung der erwarteten Kosten (Studiengebühren, Anreise, Wohn- und Unterhaltskosten sowie erwartete Einnahmen), alle notwendigen Nachweise sowie das ausgefüllte Bewerbungsformular. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Vorsitzende der Auswahlkommission. Bitte lesen Sie zuerst die Hinweise/Anleitung, bevor Sie mit einer Bewerbung beginnen.

Wichtige Fristen/Termine: 

  • Bewerbungsfrist: 1.2.2022 bis 31.3.2022
  • Auswahl ist abgeschlossen
  • Kennenlerntag / Seminar (in Präsenz für Stipendiaten und Betreuer):  Samstag 17.9.2022 (vormittags/mittags)

b) Für Rotary Clubs im Distrikt

Wir bedanken uns bei allen Club, die unser Stipendiatenprogramm unterstützen! Wir freuen uns über jede Spende der Clubs, und über die Unterstützung von Bewerber/innen.

Hinweise für die Rotary Clubs des Rotary Distrikts 1842, welche Bewerber/Bewerberinnen für das Stipendiaten-/Förderprogramm benennen (Patenclubs) können unter Hinweise für die Rotary Clubs Stipendiaten-/Förderprogramms des Rotary Distrikts 1842 eingesehen werden.

Zusätzlich sind die wesentlichen Inhalte des Programms in einer Kurzübersicht zusammengefasst (einschl. Bankverbindung). Das Stipendiatenprogramm im Distrikt 1842 wird auch von der RFAD (Rotary Foundation Alumni Deutschland), der Alumniorganisation für ehemalige Stipendiaten, unterstützt.

Ansprechpartner für alle Stipendien des Distrikts 1842:

Dr. Karin Steinhauser                                        Isabel Bommes-Fernandez
Distrikt Stipendiaten Chair                               Distrikt Stipendiaten Co-Chair
E-Mail: stipendien@rotary1842.org

Alle Formulare im Überblick